Karamell-Schoko-Tarte

Karamell-Schoko-Tarte
Foto: Matthias Haupt
So mürbe mit Sahnekaramell, Schoko und Mandelknack - macht sprachlos vor Genuss.
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 474 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
12
Stücke

g g Mehl

g g Butter

Tl Tl Salz

Ei (Kl. M)

ml ml Schlagsahne

g g Zucker

El El Butter

g g Zartbitterkuvertüre

El El Mandelkerne

Tl Tl Meersalz (Fleur de sel)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 250 g Mehl, 125 g Butter in Stücken, 1⁄2 Tl Salz und 1 Ei (Kl. M) zügig mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie gewickelt 30 Min. kalt stellen. Teig ausrollen, eine gefettete Form (26 cm Ø) damit auslegen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und 20 Min. kalt stellen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 1 Stück Backpapier (ca. 35 x 35 cm) kräftig zerknüllen, wieder auseinanderstreichen und auf den Teig in der Form legen. Mit 800 g Hülsenfrüchten zum Blindbacken beschweren, im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Ofendrittel 20 Min. blind backen. Hülsenfrüchte mithilfe des Backpapiers vom Teig heben, Teig weitere 10 Min. in der Ofenmitte backen. Dann vollständig abkühlen lassen.
  3. 250 ml Schlagsahne erhitzen, warm halten. 250 g Zucker in einem weiten Edelstahltopf bei mittlerer bis starker Hitze OHNE zu Rühren goldgelb karamellisieren. Sofort mit der heißen Sahne ablöschen, bei milder Hitze köcheln, bis eine glatte Karamellsauce entstanden ist. 1 El Butter unterrühren. Sauce lauwarm abkühlen lassen, auf den Teig gießen und im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen.
  4. 250 g Zartbitterkuvertüre klein hacken. 200 ml Schlagsahne erhitzen, vom Herd ziehen. Kuvertüre und 1 El Butter darin schmelzen, auf dem Karamell verteilen. 2 Std. kalt stellen.
  5. 2 El Mandelkerne grob hacken, kurz vorm Servieren mit 1⁄2 Tl Meersalz (Fleur de sel) auf der Tarte verteilen.