VG-Wort Pixel

Gerollte Pastrami-Crêpes

essen & trinken/NGV
Gerollte Pastrami-Crêpes
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 78 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
14
Einheiten
1

Ei (Kl. L)

100

ml ml Milch

1

Prise Prisen Salz

2

El El Mineralwasser

70

g g Vollkornweizenmehl

0.5

El El Sonnenblumenöl

1

Tomate

100

g g Frischkäse

Salz

Pfeffer

3

Blatt Blätter Lollo bionda

150

g g Pastrami

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig das Ei, die Milch und Salz mit einem Schneebesen verrühren. Weiterrühren und das Mehl langsam hinzufügen. Dann das Mineralwasser unterrühren.
  2. Das Sonnenblumenöl in einer spezielle Crêpespfanne oder einer flachen Pfanne erhitzen und nacheinander zwei Crêpes darin ausbacken.
  3. Die Tomate für die Füllung putzen, waschen, entkernen und fein würfeln. Den Frischkäse auf den leicht abgekühlten Crêpes verteilen, sodass am oberen Rand 1/3 frei bleibt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Tomatenwürfel mit dem grob zerzupften Lollo Bionda auf die Crêpes geben. Zum Schluss Pastrami-Scheiben darauf verteilen und die Crêpes zu zwei stabilen Rollen formen.
  4. Von den aufgerollten Crêpes etwa 2,5 cm dicke Scheiben abschneiden und mit je einem Holzspieß zusammenhalten.