Gerollte Pastrami-Crêpes

1
Aus essen & trinken/NGV
Kommentieren:
Gerollte Pastrami-Crêpes
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 14 Einheiten
  • 1 Ei, (Kl. L)
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 2 El Mineralwasser
  • 70 g Vollkornweizenmehl
  • 0.5 El Sonnenblumenöl
  • 1 Tomate
  • 100 g Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Blätter Lollo bionda
  • 150 g Pastrami

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Einheit 78 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Teig das Ei, die Milch und Salz mit einem Schneebesen verrühren. Weiterrühren und das Mehl langsam hinzufügen. Dann das Mineralwasser unterrühren.
  • Das Sonnenblumenöl in einer spezielle Crêpespfanne oder einer flachen Pfanne erhitzen und nacheinander zwei Crêpes darin ausbacken.
  • Die Tomate für die Füllung putzen, waschen, entkernen und fein würfeln. Den Frischkäse auf den leicht abgekühlten Crêpes verteilen, sodass am oberen Rand 1/3 frei bleibt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Tomatenwürfel mit dem grob zerzupften Lollo Bionda auf die Crêpes geben. Zum Schluss Pastrami-Scheiben darauf verteilen und die Crêpes zu zwei stabilen Rollen formen.
  • Von den aufgerollten Crêpes etwa 2,5 cm dicke Scheiben abschneiden und mit je einem Holzspieß zusammenhalten.
nach oben