VG-Wort Pixel

Chivito mit Limettenmayonnaise und Chimichurri

essen & trinken 1/2016
Chivito mit Limettenmayonnaise und Chimichurri
Foto: Julia Hoersch
Wonneproppen aus Südamerika: Zwischen zwei Brötchendeckeln stecken Limetten-Mayo, die Kräutersauce Chimichurri, karamellisierte Zwiebeln, Salat, Tomaten und zartes Rindfleisch.
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 1293 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 105 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Chimichurri und Mayonnaise

1

Bund Bund glatte Petersilie

3

Knoblauchzehen

1

Zwiebel

1

Tl Tl Thymian (frisch)

2

Lorbeerblätter

Salz

0.5

rote Paprikaschote (125 g)

1

Tl Tl Oregano

1

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Pfeffer

0.5

Tl Tl Chiliflocken

100

ml ml Rotweinessig

200

ml ml Olivenöl

1

Eigelb (Kl. M)

125

ml ml Öl

1

Bio-Limette

Chivito

1

Tomate

4

Blatt Blätter Lollo bianco

4

Scheibe Scheiben durchwachsener Speck

4

Zwiebeln

2

El El Butter

8

Tl Tl brauner Zucker

4

kleine flache Rindersteaks (à 80-100 g)

Salz, Pfeffer

2

El El Öl

4

Scheibe Scheiben Mozzarella

4

Scheibe Scheiben Kochschinken

4

große Burger-Brötchen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Chimichurri Petersilienblätter von den Stielen zupfen und mit Knoblauch, Zwiebel und Thymian fein hacken. Lorbeer fein zerbröseln und mit Salz in einem Mörser zerstoßen. Paprika putzen, in feine Würfel schneiden und mit Petersilie, Knoblauch, Zwiebeln, Thymian, Loorbeer, Salz, Oregano, Paprikapulver, Pfeffer und Chili in einer Schüssel mischen. 30 Minuten ziehen lassen. Essig und 100 ml Wasser zugeben, weitere 30 Minuten ziehen lassen. Olivenöl zugeben und gut verrühren.
  2. Für die Mayonnaise Eigelb und Öl in den Rührbecher geben. Den Schneidstab auf den Boden des Bechers setzen, beim Mixen langsam hochziehen. Von der Limette 1 Tl Schale fein abreiben, Saft auspressen, Schale und Saft unter die Mayonnaise ziehen.
  3. Für den Chivito Tomate in Scheiben schneiden. Lollo bianco waschen und trocken schleudern. Speck auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten backen. Speck aus dem Ofen nehmen.
  4. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln darin glasig dünsten, nach 2 Minuten Zucker zugeben und die Zwiebeln karamellisieren lassen.
  5. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Grillpfanne (oder Pfanne) erhitzen, Steaks darin anbraten. Mozzarella auf den Schinken legen und zusammenklappen. In die Pfanne zu dem Fleisch geben, bis der Käse schmilzt.
  6. Brötchen quer halbieren. Die Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf einen Rost geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 2-3 Minuten knusprig backen. Untere Hälften mit Mayonnaise bestreichen. Mit Salat, Tomaten, Fleisch, Schinken mit Mozzarella, Speck, und Zwiebeln belegen. Brötchendeckel mit Chimichurri bestreichen und den Chivito damit bedecken.