Gefüllte Schnitzel

Gefüllte Schnitzel
Foto: Matthias Haupt
Tolles Timing: Während die Möhren im Weißweinsud garen, die Steaks füllen und braten. Dazu passen Knusperkartoffeln.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 557 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Bundmöhren

El El Butter

El El Olivenöl

ml ml trockener Weißwein

Salz

Zucker

Schweinerückensteaks (à ca. 140 g)

Pfeffer

El El Kräuterfrischkäse

Stiel Stiele krause Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Butter und 1 El Öl in einem Topf erhitzen, die Möhren darin 2-3 Minuten unter Rühren anbraten. Mit Weißwein ablöschen, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Bei milder Hitze 15 Minuten bei halb geöffnetem Deckel garen.
  2. Inzwischen die Steaks im Gefrierbeutel mit dem Fleischklopfer oder Stieltopf 2-3 mm dünn plattieren. Von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils mit 1 El Frischkäse bestreichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen, zusammenklappen und mit Zahnstochern feststecken.
  3. Inzwischen 2 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 3-4 Minuten braten. Petersilie fein hacken.
  4. Möhren und Schnitzel auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passt Baguette.

Mehr Rezepte