Lauchgemüse mit Bratwurst

Lauchgemüse mit Bratwurst
Foto: Matthias Haupt
Einfach perfekt dazu: ein Dip aus saurer Sahne und Senf.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 862 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 70 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stange Stangen Lauch (à ca. 300 g)

rote Zwiebeln

g g Knollensellerie

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

Tl Tl gemahlener Kümmel

grobe Bratwürste (à ca. 100 g)

Stiel Stiele Thymian (oder 1 Tl getrockneter Thymian)

g g saure Sahne

ml ml Milch

Tl Tl mittelscharfer Senf

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen mit einem Blech auf der mittleren Schiene auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Lauch putzen, längs einschneiden und unter fließendem Wasser gründlich waschen. In ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Zwiebeln in Spalten schneiden. Sellerie schälen und ca. 1,5 cm groß würfeln.
  2. Alles mit 3 El Öl, etwas Salz, Pfeffer und Kümmel mischen. Auf das heiße Blech geben und 25 Min. garen.
  3. Nach 20 Min. die Bratwürste und Thymian in 1 El Öl in einer Pfanne von jeder Seite kurz braun anbraten. Nach 25 Min. Würste, Thymian und das Bratfett mit auf das Blech geben und weitere 10 Min. im Ofen garen.
  4. Saure Sahne, Milch und 2 Tl Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker abschmecken, zum Gemüse mit Würsten servieren.