Lauchgemüse mit Bratwurst

Einfach perfekt dazu: ein Dip aus saurer Sahne und Senf.
24
Aus Für jeden Tag 1/2016
Kommentieren:
Lauchgemüse mit Bratwurst
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 rote Zwiebeln
  • 400 g Knollensellerie
  • 4 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 0.5 Tl gemahlener Kümmel
  • 3 grobe Bratwürste
  • 4 Stiele Thymian
  • 100 g saure Sahne
  • 100 ml Milch
  • 3 Tl mittelscharfer Senf
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 862 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 70 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen mit einem Blech auf der mittleren Schiene auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Lauch putzen, längs einschneiden und unter fließendem Wasser gründlich waschen. In ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Zwiebeln in Spalten schneiden. Sellerie schälen und ca. 1,5 cm groß würfeln.

  • Alles mit 3 El Öl, etwas Salz, Pfeffer und Kümmel mischen. Auf das heiße Blech geben und 25 Min. garen.

  • Nach 20 Min. die Bratwürste und Thymian in 1 El Öl in einer Pfanne von jeder Seite kurz braun anbraten. Nach 25 Min. Würste, Thymian und das Bratfett mit auf das Blech geben und weitere 10 Min. im Ofen garen.

  • Saure Sahne, Milch und 2 Tl Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker abschmecken, zum Gemüse mit Würsten servieren.