Quetschkartoffeln

Die funktionieren auch bestens mit restlichen Pellkartoffeln vom Vortag. Dazu passen Koteletts mit Speck-Chicorée.
1
Aus Für jeden Tag 1/2016
Kommentieren:
Quetschkartoffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g mittelgroße vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 4 El Öl
  • 40 g Kräuterbutter

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 445 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln mit Salzwasser bedeckt zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
  • Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Ein Backblech mit 2 El Öl bepinseln. Kartoffeln daraufgeben und jeweils mit dem leicht geölten Boden eines Trinkglases flach drücken.
  • Kartoffeln leicht salzen und die Kräuterbutter in Flöckchen darauf verteilen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. goldbraun backen. Mit einem Pfannenwender vorsichtig vom Blech heben.
nach oben