Schnelle Vanilleschnitten

Getoppt mit Zimtzucker - die schnellste Schwachmacherschnitte der Welt.
15
Aus Für jeden Tag 1/2016
Kommentieren:
Schnelle Vanilleschnitten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Einheiten
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 Pakete Croissant-Teig, (à 6 Croissants, 250 g)
  • 1 Tl Zimt, gemahlen

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Einheit 313 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eier, 75 g Zucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers 3 Min. cremig rühren. Frischkäse auf langsamer Stufe gut unterrühren.
  • 1 Rolle Croissant­-Teig entrollen, Streifen quer halbieren und beide Hälften in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) legen, die Nahtstellen gut zusammendrücken. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 190 Grad) vorheizen.
  • 50 g Zucker und Zimt gründlich mischen, die Hälfte auf den Croissant­-Teig in die Form streuen. Mit der Frischkäsecreme bestreichen. Die zweite Rolle Teig entrollen, quer halbieren und über die Creme legen, Nahtstellen zusammendrücken. Mit restlichem Zimtzucker bestreuen. Im heißen Ofen auf einem Rost direkt auf dem Ofenboden 30 Min. backen. Etwas abkühlen lassen und lauwarm servieren.