Rote-Bete-Salat mit Rollmops

Rote-Bete-Salat mit Rollmops
Foto: Maike Jessen
Schmeckt dem Kater zum Frühstück oder sorgt blitzschnell für Feierabend.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Winter, Hauptspeise, Salate, Fisch, Gemüse

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

Prise Prisen Zucker

rote Zwiebel

g g Rote Beten (gegart im Vakuumbeutel)

Römersalatherzen

Rollmöpse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette 4 El Weißweinessig und 6 El Olivenöl in einer Schale verquirlen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  2. 1 rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. 500 g Rote Bete (gegart im Vakuumbeutel) in Scheiben schneiden. Beides zur Vinaigrette geben. 2 Römersalatherzen putzen, waschen, trocken schleudern und in Stücke schneiden. 8 Rollmöpse quer halbieren. Salat und Rote Bete mischen und zusammen mit den Rollmöpsen auf Tellern anrichten. Dazu passt Baguette oder Bauernbrot.