Mangopüree mit Vanillecreme und Pistazien

essen & trinken/NGV
Mangopüree mit Vanillecreme und Pistazien
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 116 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
8
Einheiten

g g Pistazien

Mangos (à 250 g)

Zweig Zweige Zitronenmelisse

Vanilleschote

Pk. Pk. Vanillezucker

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Orangenlikör (z. B. Cointreau)

g g Joghurt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pistazien grob hacken und ohne Fett in einer Pfanne rösten, bis sie anfangen zu duften. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Kern lösen. Die Melisse waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. 8 Melisseblätter zur Dekoration beiseite legen, die restlichen mit dem Fruchtfleisch der Mango in einem Mixer fein pürieren.
  3. Für die Vanillecreme die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen und mit Vanillezucker zur Sahne geben. Mit den Quirlen eines Handrührers cremig aufschlagen.
  4. Cointreau und Joghurt verrühren und die Sahne vorsichtig unterheben. Mangopüree auf die Gläser verteilen, Pistazien darüber streuen und mit der Vanillecreme abschließen. Mit Melisseblättern dekoriert servieren.