Schoko-Quark-Kuchen

Schoko-Quark-Kuchen
Foto: Matthias Haupt
Der ist so saftig, den können Sie ganz entspannt schon am Vortag backen.
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
10
Stücke

g g Doppelrahmfrischkäse

g g Magerquark

g g saure Sahne

g g Zucker

g g Mehl

Eier (Kl. M)

g g Butter (weich)

Salz

g g Kakaopulver

Tl Tl Weinsteinbackpulver

ml ml Milch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Frischkäse, Quark, saure Sahne, 140 g Zucker, 25 g Mehl und 2 Eier in einer Schüssel glatt rühren.
  2. 100 g Zucker, Butter und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. schaumig schlagen. 2 Eier nacheinander zugeben und je 1⁄2 Min. unterrühren. 150 g Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unter die Eimasse rühren.
  3. Kakaoteig in die Springform streichen. Quarkmasse darübergeben. Im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Drittel 50-55 Min. backen. Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Aus der Springform lösen. Dazu passt Schlagsahne.
Tipp Wer es gern doppelt schokoladig mag, hebt zusätzlich 80 g gehackte dunkle Schokolade unter den Kakaoteig.

Mehr Rezepte