Nudelauflauf mit Broccoli und Wurst

Nudelauflauf mit Broccoli und Wurst
Foto: Matthias Haupt
Wie simpel ist das denn? Ganz ohne Vorkochen garen die Nudeln in der Brühe im Ofen.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 609 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g Fleischwurst

g g mittelalten Gouda

g g Broccoli

Pk. Pk. ital. TK-Kräuter (50 g)

g g Makkaroni (kurz)

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 g Fleischwurst häuten und der Länge nach vierteln. Wurst quer in1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. 100 g mittelalten Gouda raspeln. 400 g Broccoli putzen und in 3 cm große Röschen schneiden.
  2. 1 Pk. ital. TK-Kräuter (50 g), 200 g kurze Makkaroni, die Wurst und die Hälfte des Käses in einer ofenfesten Form (25 x 15 cm) mischen. Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 550 ml Gemüsebrühe und etwas Salz aufkochen. Broccoli zugeben und 1 Min. kochen lassen. Broccoli und Brühe über die Nudeln geben und untermischen. Mit restlichem Käse bestreuen.
  3. Im heißen Ofen auf dem Rost im unteren Ofendrittel 20–25 Min. backen. Dabei evtl. die letzten 10 Min. locker mit Alufolie abdecken.

Mehr Rezepte