Nudelauflauf mit Broccoli und Wurst

Wie simpel ist das denn? Ganz ohne Vorkochen garen die Nudeln in der Brühe im Ofen.
9
Aus Für jeden Tag 10/2015
Kommentieren:
Nudelauflauf mit Broccoli und Wurst
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 200 g Fleischwurst
  • 100 g mittelalten Gouda
  • 400 g Broccoli
  • 1 Pk. ital. TK-Kräuter, (50 g)
  • 200 g kurze Makkaroni
  • 550 ml Gemüsebrühe
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 609 kcal
Kohlenhydrate: 51 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 g Fleischwurst häuten und der Länge nach vierteln. Wurst quer in
1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. 100 g mittelalten Gouda raspeln. 400 g Broccoli putzen und in 3 cm große Röschen schneiden.
  • 1 Pk. ital. TK-Kräuter (50 g), 200 g kurze Makkaroni, die Wurst und die Hälfte des Käses in einer ofenfesten Form (25 x 15 cm) mischen. Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 550 ml Gemüsebrühe und etwas Salz aufkochen. Broccoli zugeben und 1 Min. kochen lassen. Broccoli und Brühe über die Nudeln geben und untermischen. Mit restlichem Käse bestreuen.
  • Im heißen Ofen auf dem Rost im unteren Ofendrittel 20–25 Min. backen. Dabei evtl. die letzten 10 Min. locker mit Alufolie abdecken.
nach oben