Maiskolben mit Parmesanbutter

Maiskolben mit Parmesanbutter
Foto: Matthias Haupt
In Milch gegart wird Mais superaromatisch und butterzart. Dazu passen Barbecue-Chickenwings.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 337 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stiel Stiele Basilikum

g g Butter (weich)

g g geriebener ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano)

Salz, Pfeffer

Prise Prisen Chiliflocken

ml ml Milch

El El Zucker

Maiskolben

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätter von 1 Stiel Basilikum zupfen und hacken. 60 g weiche Butter, 10 g geriebenen ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano), Basilikum, Salz, Pfeffer und 1 gute Prise Chiliflocken glatt rühren. Kalt stellen.
  2. Ca. 2 l Wasser, 200 ml Milch und 2 El Zucker aufkochen (die Kolben müssen bedeckt sein). 2 Maiskolben darin 20 Min. bei milder Hitze garen. Heiße Maiskolben mit der Parmesanbutter servieren.