VG-Wort Pixel

Eisbergsalat mit Paprika

Für jeden Tag 10/2015
Eisbergsalat mit Paprika
Foto: Matthias Haupt
Paprika und Zwiebeln werden mit Salz geknetet, das macht sie schön zart und wunderbar mild. Dazu passt Süsskartoffel-Frittata.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Vegan, Beilage, Salate, Gemüse

Pro Portion

Energie: 188 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Zwiebeln

1

rote Paprikaschote

1

Prise Prisen Salz

0.5

Eisbergsalat (200 g)

2

El El Weißweinessig

3

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

Zucker

Zubereitung

  1. 2 Zwiebeln in dünne Ringe hobeln. 1 rote Paprikaschote putzen und in dünne Streifen hobeln. Zwiebeln und Paprika in eine Schüssel geben und mit 1 kräftigen Prise Salz bestreuen. Gut mit den Händen durchkneten und10 Min. ziehen lassen.
  2. 1⁄2 Eisbergsalat (200 g) waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Mit Zwiebeln und Paprika locker vermengen.
  3. 2 El Weißweinessig und 3 El Olivenöl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über den Salat geben und untermischen.