Eisbergsalat mit Paprika

Eisbergsalat mit Paprika
Foto: Matthias Haupt
Paprika und Zwiebeln werden mit Salz geknetet, das macht sie schön zart und wunderbar mild. Dazu passt Süsskartoffel-Frittata.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Vegan, Beilage, Salate, Gemüse

Pro Portion

Energie: 188 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebeln

rote Paprikaschote

Prise Prisen Salz

Eisbergsalat (200 g)

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Zwiebeln in dünne Ringe hobeln. 1 rote Paprikaschote putzen und in dünne Streifen hobeln. Zwiebeln und Paprika in eine Schüssel geben und mit 1 kräftigen Prise Salz bestreuen. Gut mit den Händen durchkneten und10 Min. ziehen lassen.
  2. 1⁄2 Eisbergsalat (200 g) waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Mit Zwiebeln und Paprika locker vermengen.
  3. 2 El Weißweinessig und 3 El Olivenöl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über den Salat geben und untermischen.