VG-Wort Pixel

Barbecue-Chickenwings

Für jeden Tag 10/2015
Barbecue-Chickenwings
Foto: Matthias Haupt
Superpraktisch: alles von einem Blech. Dazu passen Maiskolben mit Parmesanbutter.
Fertig in 20 Minuten plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Backen, Geflügel, Gemüse, Gewürze

Pro Portion

Energie: 558 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel (klein)

Knoblauchzehe

El El Öl

g g Ketchup

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

El El Honig (flüssig)

Salz, Pfeffer

g g Chickenwings

g g Kirschtomaten

g g Zucchini


Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in eine große Schüssel geben. 2 El Öl, Ketchup, Paprikapulver und Honig zugeben und alles verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Chickenwings in die Marinade geben und mischen.
  2. Tomaten putzen. Zucchini waschen, putzen und in dicke Scheiben schneiden. Zucchini und Tomatenin eine Schüssel geben und mit restlichem Öl, Salz und Pfeffer mischen.
  3. Chickenwings mit der Marinade auf ein gefettetes Ofenblech geben, im heißen Ofen im unteren Ofendrittel 45 Min. garen. Nach 25 Min. das Gemüse mit auf das Blech geben und zu Ende garen. Sofort servieren.
Tipp Wer noch einen Rest fertige Barbecuesauce aus der Flasche im Kühlschrank hat, kann die Chickenwings darin ebenso marinieren und sie dann nach unserem Rezept zubereiten.