Wirsing-Pasta

Kleines, aber feines Geheimnis: Mandelmus! Mit dem Rest davon können
 Sie backen: Blätterteig-Birnen-Teilchen.
53
Aus Für jeden Tag 10/2015
Kommentieren:
Wirsing-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Wirsing
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Butter
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Tagliatelle
  • 4 El Mandelmus, 

    (aus dem Bio-­Laden)

  • 20 g geriebener ital. Hartkäse, 

    (z. B. Grana Padano)

  • Salz, Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 797 kcal
Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 g Wirsing putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. 1 Knoblauchzehe fein hacken.

  • 2-3 El Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch darin andünsten. Wirsing zugeben und 4 Min. bei mittlerer Hitze weich dünsten. 200 ml Gemüsebrühe angießen und 5 Min. köcheln lassen.

  • Inzwischen 200 g Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser in die Pfanne geben. 3-4 El Mandelmus (aus dem Bio-­Laden) und 20 g geriebenen ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano) zugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

nach oben