Apfel-Holunder-Kompott

Den Zucker unbedingt zuletzt in den Milchreis rühren. Sonst bleibt der Reis zu kernig.
0
Aus Für jeden Tag 10/2015
Kommentieren:
Apfel-Holunder-Kompott
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 0.5 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Milchreis
  • 600 g Äpfel
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El Zucker
  • 0.5 Tl Speisestärke
  • 100 ml Holunderbeersaft
  • 3 El Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 390 kcal
Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1⁄2 l Milch und 1 Prise Salz aufkochen. 125 g Milchreis zugeben. Zugedeckt bei milder Hitze 30-35 Min. quellen lassen, dabei mehrfach umrühren.
  • 600 g Äpfel schälen, vierteln, entkernen und quer in Spalten schneiden. Spalten mit 100 ml Orangensaft, 2 El Zitronensaft und 2 El Zucker in einem Topf aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen. 1⁄2 Tl Speisestärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren, zu den Äpfeln geben, rühren und erneut gut aufkochen. 100 ml Holunderbeersaft unterrühren und beiseitestellen.
  • Milchreis mit 2-3 El Zucker abschmecken und mit dem Kompott servieren.
nach oben