Kohlrabi-Linsen-Curry

19
Aus essen & trinken/NGV
Kommentieren:
Kohlrabi-Linsen-Curry
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g Basmatireis
  • Salz
  • 2 Zwiebeln, (kleine)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 El Kokosfett
  • 2 El Madras-Currypulver
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 Kohlrabis
  • 1 kleine Lauchstange
  • 60 g rote Linsen
  • 2 El schwarze Sesamsaat
  • einige getrocknete Curryblätter
  • schwarzer Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 537 kcal
Kohlenhydrate: 51 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Basmatireis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kokosfett in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Mit Curry bestäuben, verrühren, kurz mitbraten lassen und mit der Kokosmilch ablöschen.
  • Die Kohlrabis schälen und würfeln. Lauch putzen, gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Beides mit den Linsen in die Kokosmilch geben. Alles abgedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Kohlrabis und Linsen gar sind.
  • Den schwarzen Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Curryblätter in das Curry geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basmatireis und schwarzem Sesam servieren.
nach oben