VG-Wort Pixel

Gebratener Feta mit Wildkräutersalat

essen & trinken/NGV
Gebratener Feta mit Wildkräutersalat
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 789 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Wildkräutermischung

1

Salatgurke

1

Frühlingszwiebel

150

g g Radieschen

3

El El Zitronensaft

1

Tl Tl Senf

2

Tl Tl Honig

Salz

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

3

El El Olivenöl

600

g g Feta

2

Eigelb (Kl. M)

6

El El Pankomehl

50

g g Haselnusskerne (gemahlen)

2

El El Butterschmalz

1

Baguette


Zubereitung

  1. Wildkräuter waschen, verlesen und trocken tupfen. Die Gurke waschen, eventuell schälen, längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Radieschen waschen, putzen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden.
  2. Zitronensaft, Senf und Honig verrühren, Olivenöl unterrühren. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Salatzutaten mischen.
  3. Fetakäse in 8 Scheiben schneiden. Eigelb verquirlen. Pankomehl mit den Nüssen vermengen. Feta zunächst in Ei, danach in der Pankomehl-Nuss-Mischung wenden. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den panierten Käse darin von jeder Seite goldbraun braten. Den gebratenen Feta mit Salat und Baguette servieren.