Bananen-Schoko-Mousse-Kuchen

Zartbitter-Mousse verschmilzt mit Bananen-Dattel-Pürree zu einem Traum für alle Schoko-Liebhaber. Ein Wölkchen Sahne mit Banane sitzt obendrauf.
80
Aus essen & trinken 2/2016
Kommentieren:
Bananen-Schoko-Mousse-Kuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Stücke
  • 100 g Datteln
  • 200 ml Orangensaft
  • 250 g Bananen
  • 200 g dunkle Kuvertüre
  • 125 g Butter
  • 6 Eier
  • Salz
  • 1 Bio-Orange
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Tl Kakaopulver

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Abkühlzeit mindestens 3 Stunden

Nährwert

Pro Stück 368 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Datteln grob in Würfel schneiden, mit 100 ml Orangensaft
in einen Topf geben und sämig einkochen. 100 g Banane schälen, in Stücke schneiden und mit Datteln und Orangensaft im Rührbecher mit dem Schneidstab pürieren.

  • Kuvertüre grob hacken, Butter in Würfel schneiden. Kuvertüre und Butter in eine Schüssel geben und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen. Bananen-Dattel-Püree zur Kuvertüre geben und mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Restlichen Orangensaft unterrühren.

  • Eier trennen. Eigelbe mit den Quirlen des Handrührers dick-cremig aufschlagen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Nacheinander Eigelb und Eischnee locker unter die Schokoladencreme heben.

  • Springform (ca. 20 cm Ø) mit Butter fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Kuchenteig hineingeben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 20 Minuten backen. Fertig gebackenen Kuchen weitere 20 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und am besten über Nacht kalt stellen (so lässt er sich besser schneiden).

  • Kuchen mit einem kleinen Messer aus der Form lösen und auf eine Platte geben und kalt stellen. Orange heiß waschen, 1 Tl Schale fein abreiben und 2 El Saft auspressen. Restliche Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Sofort mit Orangensaft und Schale mischen. Kurz vor dem Servieren Sahne steif schlagen und den Kuchen mit Kakaopulver bestäuben. Sahne auf den Kuchen geben und mit den Bananen garnieren.

nach oben