Falscher Bratreis

Sieht aus wie Reis, ist aber Blumenkohl - und schmeckt umwerfend lecker.
40
Aus Für jeden Tag 2/2016
Kommentieren:
Falscher Bratreis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g Blumenkohlröschen
  • 3 El Öl
  • 100 g Champignons
  • 250 g Möhren
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Eier, (Kl. M)
  • 3 El Milch
  • 0.5 Tl Sambal Oelek

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 400 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blumenkohl putzen und in der Küchenmaschine oder mit einem großen Küchenmesser fein hacken. Mit 2 El Öl gut durchkneten. Champignons in dünne Scheiben schneiden. Möhren putzen und grob raspeln. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in schräge, dünne Ringe schneiden.
  • Blumenkohl in eine beschichtete heiße Pfanne geben und unter Rühren 3 Min. bei mittlerer bis starker Hitze anbraten. Möhren, Champignons, 1 El Öl und das Weiße der Frühlingszwiebeln zugeben und unter Rühren 2 Min. weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eier, Milch, Sambal oelek und etwas Salz verquirlen. Gemüse an den Pfannenrand schieben. Eiermasse in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze stocken lassen, dabei mit einem Holzspatel zusammenschieben. Gemüse und Ei mischen, mit dem Grünen der Frühlingszwiebeln bestreut servieren. Wer mag, schärft noch mit Sambal oelek nach.
nach oben