Tortellini-Minestrone

Tortellini-Minestrone
Foto: Matthias Haupt
Tortellini mit Schinkenfüllung und Schinkeneinlage sorgen für ein doppelt herzhaftes Räucheraroma.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 513 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g geräucherter Schinken

Knoblauchzehen

g g Möhren

Fenchelknolle

El El Olivenöl

l l Rinderbrühe (Glas)

Blumenkohl

Dose Dosen Tomate (geschält, (425 g Füllmenge))

Stiel Stiele Basilikum

Pk. Pk. frische Tortellini mit Parmaschinken (200 g, Kühlregal)

Salz, Pfeffer

Zucker

Chiliflocken

Tl Tl Zitronensaft

g g Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schinken fein würfeln. Knoblauch andrücken, dann fein hacken. Möhren putzen, längs in dünne Scheiben schneiden, dann fein würfeln. Fenchel putzen und fein würfeln.
  2. Schinken in 3 El heißem Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze andünsten. Möhren, Knoblauch und Fenchel zugeben und kurz andünsten. Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8 Min. köcheln lassen.
  3. Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Tomaten abgießen und fein hacken. Beides zur Suppe geben, aufkochen und weitere 5 Min. köcheln lassen. Die Hälfte der Basilikumblätter abzupfen, in feine Streifen schneiden, mit den Tortellini zugeben und 4 Min. gar ziehen lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker, Chiliflocken und Zitronensaft abschmecken. Mit restlichen Basilikumblättern bestreuen und mit 2 El Olivenöl beträufeln. Mit dem Parmesan servieren.
Tipp Für Veggies: Sie können die Suppe auch vegetarisch zubereiten: Nehmen Sie Tortellini mit Ricotta, Pilzen oder Spinat gefüllt, ersetzen Sie die Rinderbrühe durch Gemüsebrühe und geben Sie statt geräuchertem Schinken getrocknete Tomatenwürfel in die Suppe. Schmeckt auch superlecker!

Mehr Rezepte