Buchstabensuppe

38
Aus Für jeden Tag 2/2016
Kommentieren:
Buchstabensuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 100 g Buchstabennudeln
  • Salz
  • 1.5 l kräftige Rinderbrühe, (Glas)
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat, frisch gerieben
  • 150 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 3 Eier, (Kl. M)

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 224 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen. Das Weiße und Hellgrüne in schräge Stücke schneiden. Möhren und Sellerie schälen. Möhren längs in dünne Scheiben, dann in schräge Stücke schneiden. Sellerie in dünne Scheiben, dann in Streifen und in schräge Stücke schneiden. Petersilie abzupfen und hacken.
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Brühe aufkochen, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Muskat kräftig würzen. Gemüse in die Brühe geben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-7 Min. bissfest garen, Erbsen 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben.
  • 2 Kellen der Brühe durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Eier mit einer Gabel leicht verquirlen, unter Rühren in den kleinen Topf mit der heißen Brühe gießen und kurz stocken lassen. Die Hälfte der Petersilie und Nudeln zum Gemüse geben, kurz erhitzen. Suppe evtl. nachwürzen. Eierbrühe kurz untermischen und anrichten. Mit restlicher Petersilie bestreut servieren.