Limonadenkuchen mit Zimtzucker

0
Aus essen & trinken/NGV
Kommentieren:
Limonadenkuchen mit Zimtzucker
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 4 Eier, (Kl. M)
  • 170 g Zucker
  • 3 Pk. Vanillezucker
  • 100 ml Öl
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 100 ml Orangenlimonade
  • 500 ml Schlagsahne
  • 2 Pk. Sahnefestiger
  • 400 g Schmand
  • Zimtzucker, zum Bestreuen
  • Butter, für die Form

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Backzeit ca. 25 Minuten

Nährwert

Pro Stück 219 kcal

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Eier mit 150 g Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das Öl mit dem Mehl und dem Backpulver verrühren und mit der Ei-Zucker- Masse mischen. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.
  • Die Orangenlimonade hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Auf ein gefettetes Backblech geben und etwa 20 bis 25 Minuten backen. Dann leicht abkühlen lassen.
  • Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, mit dem Schmand und dem restlichen Zucker mischen und auf den noch warmen Kuchen streichen. Den Kuchen mit Zucker und Zimt bestreuen.
  • Statt der Orangenlimonade können Sie auch andere Limonade oder Bionade verwenden.