VG-Wort Pixel

Limonadenkuchen mit Zimtzucker

essen & trinken/NGV
Limonadenkuchen mit Zimtzucker
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit ca. 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 219 kcal,

Zutaten

Für
20
Stücke
4

Eier (Kl. M)

170

g g Zucker

3

Pk. Pk. Vanillezucker

100

ml ml Öl

250

g g Mehl

1

Pk. Pk. Backpulver

100

ml ml Orangenlimonade

500

ml ml Schlagsahne

2

Pk. Pk. Sahnefestiger

400

g g Schmand

Zimtzucker (zum Bestreuen)

Butter (für die Form)

Zubereitung

  1. Die Eier mit 150 g Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das Öl mit dem Mehl und dem Backpulver verrühren und mit der Ei-Zucker- Masse mischen. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.
  2. Die Orangenlimonade hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Auf ein gefettetes Backblech geben und etwa 20 bis 25 Minuten backen. Dann leicht abkühlen lassen.
  3. Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, mit dem Schmand und dem restlichen Zucker mischen und auf den noch warmen Kuchen streichen. Den Kuchen mit Zucker und Zimt bestreuen.
Tipp Statt der Orangenlimonade können Sie auch andere Limonade oder Bionade verwenden.