Blumenkohl-Pasta

Blumenkohl-Pasta
Foto: Matthias Haupt
Ofengerösteter Blumenkohl und Petersilen-Pesto - was für eine extravagante Pasta!
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 820 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Blumenkohl (klein)

El El Olivenöl

g g Petersilienblättchen

Knoblauchzehe

g g Parmesan (gerieben)

g g Mandelkerne (gehackt)

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

g g Nudeln (z. B. Penne)

Spritzer Spritzer Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. 1 kleinen Blumenkohl putzen und in 3 cm große Röschen teilen. Den dicken Strunk schälen und würfeln. Alles mit 2 El Olivenöl mischen, auf ein Backblech geben und leicht salzen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. garen.
  2. Inzwischen einen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. 30 g Petersilienblättchen, 1 Knoblauchzehe, 20 g geriebenen Parmesan, 20 g gehackte Mandeln und 5 El Olivenöl in den Blitzhacker geben und mit Salz und Pfeffer würzen, dann fein hacken.
  3. Kochendes Wasser salzen und 200 g kurze Nudeln (z. B. Penne) darin nach Packungsanweisung garen. Nudeln abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen.
  4. Aufgefangenes Nudelwasser wieder in den Topf geben. Pesto unterrühren und mit 1 Spritzer Zitronensaft und Salz abschmecken. Nudeln und Blumenkohl untermischen und sofort servieren.

Mehr Rezepte