Pilzstampf

Getrocknete Pilze und gestampfte Kartoffeln: zwei, die sich gut verstehen. Dazu passt Überbackener Chicorée oder Kabeljau mit Meerrettich-Erbsen-Rahm.
8
Aus Für jeden Tag 2/2016
Kommentieren:
Pilzstampf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 10 g getrocknete Mischpilze
  • 100 ml heiße Milch
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 El Butter
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 293 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 600 g mehligkochende Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in einem Topf mit kaltem Wasser bedecken. Mit Salz würzen und zugedeckt aufkochen. Bei mittlerer bis milder Hitze 20 Min. weich garen.
  • Inzwischen 10 g getrocknete Mischpilze hacken und in einer Schale mit 100 ml heißer Milch übergießen. 10 Min. ziehen lassen. 1⁄2 Bund Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  • Kartoffeln abgießen. Im noch heißen Topf auf der ausgeschalteten Herdplatte (oder bei sehr milder Hitze) ausdampfen lassen. Pilzmilch durch ein feines Sieb zugießen. 1 El Butter und 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss zugeben und alles mit dem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Pilze untermischen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.
nach oben