Pilzstampf

Pilzstampf
Foto: Matthias Haupt
Getrocknete Pilze und gestampfte Kartoffeln: zwei, die sich gut verstehen. Dazu passt Überbackener Chicorée oder Kabeljau mit Meerrettich-Erbsen-Rahm.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 293 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

Salz

g g getrocknete Mischpilze

ml ml Milch (heiß)

Bund Bund Schnittlauch

El El Butter

Prise Prisen Muskat (frisch gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 600 g mehligkochende Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in einem Topf mit kaltem Wasser bedecken. Mit Salz würzen und zugedeckt aufkochen. Bei mittlerer bis milder Hitze 20 Min. weich garen.
  2. Inzwischen 10 g getrocknete Mischpilze hacken und in einer Schale mit 100 ml heißer Milch übergießen. 10 Min. ziehen lassen. 1⁄2 Bund Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  3. Kartoffeln abgießen. Im noch heißen Topf auf der ausgeschalteten Herdplatte (oder bei sehr milder Hitze) ausdampfen lassen. Pilzmilch durch ein feines Sieb zugießen. 1 El Butter und 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss zugeben und alles mit dem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Pilze untermischen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.