Kaki-Ananas-Cobbler

Exotisches Fruchtkompott mit Teigkruste - gern warm und mit Sahne!
0
Aus Für jeden Tag 2/2016
Kommentieren:
Kaki-Ananas-Cobbler
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g Kakis, (oder Sharon oder Persimon)
  • 600 g Ananas
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 El brauner Zucker
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 El Vanillepuddingpulver
  • 75 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 50 g brauner Zucker
  • 0.25 Tl Salz
  • 1 Tl Weinsteinbackpulver
  • 125 ml Buttermilch
  • 1 Tl Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 55 Min.

Nährwert

Pro Portion 526 kcal
Kohlenhydrate: 83 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 600 g Kaki (oder Sharon oder Persimon) schälen und ca. 2 cm groß würfeln. 600 g Ananas schälen, den harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch 2 cm groß würfeln. Obst mischen und in 4 ofenfesten Förmchen (à ca. 12 cm Ø) verteilen. 100 ml Orangensaft, 1 El braunen Zucker und 1 El Zitronensaft aufkochen. 1 El Vanillepuddingpulver in etwas kaltem Wasser anrühren, in den kochenden Saft rühren und erneut gut aufkochen lassen. Über dem Obst verteilen.
  • Den Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. 75 g Butter zerlassen. 150 g Mehl, 50 g braunen Zucker, 1⁄4 Tl Salz und 1 Tl Weinsteinbackpulver mischen. 125 ml Buttermilch und zerlassene Butter kurz unterrühren, bis die Zutaten gerade verbunden sind. Teig in Klecksen auf den Förmchen verteilen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30-35 Min. backen. In den Förmchen mit 1 Tl Puderzucker bestäubt servieren. Dazu passt halb steif geschlagene Sahne.