Burger andalusisch

3
Aus essen & trinken/NGV
Kommentieren:
Burger andalusisch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • BUNS
  • 4 Ciabattabrötchen, (siehe z. B Rezept: Ciabatta-Buns)
  • PATTYS
  • 1 Brötchen, trocken
  • 120 ml Milch, lauwarm
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • 0.5 Tl Habanero-Chilipaste
  • 1 Tl Oregano, getrocknet
  • 1 Tl Rosmarin, getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer
  • TOPPINGS
  • 2 rote Chilischoten
  • 75 g Mayonnaise
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 El Paprikapulver
  • Salz
  • 8 Scheiben Serranoschinken
  • 8 Scheiben Manchego
  • Basilikumblatt, nach Belieben

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 910 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 64 g
Fett: 54 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Das Brötchen würfeln und in der Milch 10 Minuten einweichen lassen, gut ausdrücken. Alle Zutaten für die Pattys bis auf die Gewürze in eine Schüssel geben und gut vermengen. Anschließend nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken.
  • Mit feuchten Händen aus dem Teig 4 Pattys formen und von jeder Seite etwa 3-4 Minuten grillen. Die Burger-Brötchen halbieren und die Schnittflächen auf dem Grill kurz antoasten.
  • Für die Toppings die Chilischoten entkernen, waschen und fein hacken. Mit der Mayonnaise und dem Knoblauch in einen Mixer geben und cremig rühren. Mit Paprikapulver und Salz würzen.
  • Die unteren Brötchenhälften mit der Paprika- Mayonnaise bestreichen. Jeweils 1 Scheibe Schinken und Käse, dann 1 Patty und wieder 1 Scheibe Käse und Schinken darauflegen. Mit mehr Paprika-Mayonnaise und Basilikum nach Belieben abschließen und die zweite Brötchenhälfte aufsetzen. Dazu schmeckt BBQ-Sauce.