Curry-Burger mit würziger Mango-Salsa

0
Aus essen & trinken/NGV
Kommentieren:
Curry-Burger mit würziger Mango-Salsa
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Salsa
  • 1 Mango, 

    groß, reif

  • 0.5 rote Chilischote, 

    frisch

  • 1 Limette, 

    (Saft)

  • 2 El Öl
  • 1 Tl brauner Zucker
  • Salz
  • BUNS
  • 4 Weizenbrötchen, 

    (siehe z. B Rezept: Weizen-Buns)

  • PATTYS
  • 1 Brötchen, 

    trockenes

  • 120 ml Milch, 

    lauwarm

  • 600 g Schweinehack
  • 1 Stück Ingwer, 

    (ca. 20 g), gerieben

  • 1 Zwiebel, 

    gewürfelt

  • 2 Eier, 

    (Kl. M)

  • 1 Tl Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • TOPPINGS
  • 4 El Mayonnaise
  • 4 Blätter grünen Friseésalat
  • 1 rote Zwiebel

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 782 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 45 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Salsa die Mango zunächst schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in feine Würfel schneiden. Die Kerne aus der Chilischote entfernen, die Schote waschen und fein hacken. Alle Zutaten mit Limettensaft, Öl, Zucker und Salz vermengen. Bevor der Burger serviert werden kann, die Salsa ungefähr 20 Minuten ziehen lassen.

  • Salatblätter waschen und trocknen. Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden.

  • Das trockene Brötchen in Würfel schneiden und für 10 Minuten in der Milch einweichen, anschließend fest ausdrücken. Alle übrigen Zutaten bis auf die Gewürze in einer Schüssel gut vermischen. Die Masse nach Geschmack mit den Gewürzen verfeinern.

  • Mit angefeuchteten Händen aus dem Teig 4 Pattys kneten und von jeder Seite etwa 3–4 Minuten grillen. Die Burger-Brötchen aufschneiden und die Schnittflächen für einen kurzen Moment auf dem Grill toasten.

  • Die unteren Brötchenhälften mit jeweils 1 TL Mayonnaise bestreichen. Danach je 1 Salatblatt und 1 Patty auf das Brötchen legen. Die übrige Mayonnaise, die Zwiebelringe und die Salsa auf dem Burger verteilen und zum Schluss je 1 obere Brötchenhälfte drauflegen.

nach oben