Cordon bleu mit Feldsalat

Cordon bleu mit Feldsalat
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 690 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Feldsalat

Schalotten

El El Apfelessig

El El Olivenöl

El El Kürbiskernöl

Salz, Pfeffer

Zucker

Birne

Kalbschnitzel (à ca. 275 g)

g g Taleggio

Scheibe Scheiben Kochschinken

Scheibe Scheiben Bacon

g g Mehl

g g Semmelbrösel

Eier (Kl. M)

g g Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Feldsalat putzen, waschen, trocken schleudern. Schalotten fein würfeln. Essig, Oliven- und Kürbiskernöl verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Birne vierteln, entkernen, grob würfeln, mit der Vinaigrette mischen.
  2. Schnitzel zwischen Klarsichtfolie plattieren. Mit einem Messer waagerecht jeweils eine Tasche in die Schnitzel schneiden. Käse in längliche Stücke schneiden. Je 1 Scheibe Schinken mit 2 Scheiben Bacon und dem Käse belegen und einwickeln. Je 1 Schinkenröllchen in die Schnitzel füllen.
  3. Mehl, Brösel und Eier in je eine Schale geben. Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Schnitzel im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Durch die Eier ziehen, in den Bröseln wenden, Brösel leicht andrücken. Schnitzelin zerlassenem Schmalz bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 6-8 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, halbieren. Feldsalat zur Vinaigrette geben und mit dem Cordon bleu servieren.