Linsen-Auberginen-Salat

12
Aus essen & trinken 3/2016
Kommentieren:
Linsen-Auberginen-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 80 g Beluga-Linsen
  • Salz
  • 400 g Auberginen
  • 4 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 Tomaten
  • 30 g feine Rauke
  • 2 El Aceto Balsamico
  • 100 g cremiger Schafskäse
  • 2 Frühlingszwiebeln

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 504 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Linsen nach Packungsanweisung 15-20 Minuten in kochendem Wasser bissfest garen. Kurz vor Ende der Garzeit kräftig mit Salz würzen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Inzwischen Aubergine in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Auberginen darin bei starker Hitze 6 Minuten braten, wenden und 1 El Olivenöl zugeben. Auberginen mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze weitere 6 Minuten braten.
  • Tomaten im Rührbecher mit dem Schneidstab fein pürieren. Restliches Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rauke waschen und trocken schleudern.
  • Linsen mit Essig und der Hälfte des Tomatenpürees mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Käse in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden.
  • Auberginen mit Linsen, Schafskäse, Rauke und Frühlingszwiebeln anrichten und mit dem restlichen Tomatenpüree beträufelt servieren.
nach oben