Linsen-Auberginen-Salat

Linsen-Auberginen-Salat
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 504 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Belugalinsen

Salz

g g Auberginen

El El Olivenöl

Pfeffer

Tomaten

g g Rauke (fein)

El El Aceto balsamico

g g cremiger Schafskäse

Frühlingszwiebeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Linsen nach Packungsanweisung 15-20 Minuten in kochendem Wasser bissfest garen. Kurz vor Ende der Garzeit kräftig mit Salz würzen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Aubergine in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Auberginen darin bei starker Hitze 6 Minuten braten, wenden und 1 El Olivenöl zugeben. Auberginen mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze weitere 6 Minuten braten.
  3. Tomaten im Rührbecher mit dem Schneidstab fein pürieren. Restliches Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rauke waschen und trocken schleudern.
  4. Linsen mit Essig und der Hälfte des Tomatenpürees mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Käse in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden.
  5. Auberginen mit Linsen, Schafskäse, Rauke und Frühlingszwiebeln anrichten und mit dem restlichen Tomatenpüree beträufelt servieren.

Mehr Rezepte