BBQ-Sandwich

BBQ-Sandwich
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 820 kcal, Kohlenhydrate: 70 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebeln

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

El El Zucker

Tl Tl geräuchertes Paprikapulver

El El Aceto balsamico

ml ml schwarzer Johannisbeersaft

El El Ketchup

El El Sojasauce

El El Worcestershiresauce

El El Thymian (getrocknet)

Salz, Pfeffer

rote Spitzpaprikaschoten

grüne türkische Paprikaschoten

Stiel Stiele glatte Petersilie

Thüringer Bratwürste

Baguette

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in 1 El Öl in einem Topf glasig dünsten. Zucker zugeben, schmelzen lassen. Paprikapulver zugeben, mit Essig ablöschen und mit Saft auffüllen. Ketchup, Sojasauce, Worcestershiresauce und Thymian zugeben, bei milder Hitze 20 Minuten einkochen lassen. BBQ-Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Restliche Zwiebeln in dünne Streifen schneiden, in 2 El Öl glasig dünsten. Paprika putzen, entkernen, in 5 mm dicke ringe schneiden, zu den Zwiebeln geben. Bei milder Hitze unter Rühren 5-6 Minuten bissfest dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie grob hacken und untermischen. Würste im restlichen Öl goldbraun braten, in Stücke schneiden. Baguette quer vierteln und längs halbieren. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 5 Minuten rösten.
  3. Paprikamischung auf den unteren Brothälften verteilen, mit Würstchen belegen. Mit der BBQ-Sauce beträufeln und mit den oberen Brothälften abschließen. Sandwiches sofort servieren.