VG-Wort Pixel

Veggie-Burger mit Spitzkohl

essen & trinken/NGV
Veggie-Burger mit Spitzkohl
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 503 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

BUNS

4

Weizenbrötchen (siehe z. B Rezept: Weizen-Buns)

PATTYS

150

g g Bulgur

Gemüsebrühe (zum Quellen)

1

Möhre (mittelgroß)

1

Zwiebel (fein gehackt)

1

Knoblauchzehe

1

El El Mehl

4

El El Paniermehl

1

El El glatte Petersilienblätter (gehackt)

1

Ei (Kl. M)

Kartoffeln (gerieben, bei Bedarf)

1

Tl Tl Koriander (gemahlen)

Salz

Pfeffer

TOPPINGS

50

g g Sesamsaat

150

g g Spitzkohl

1

Möhre

2

El El Reisessig

1

El El Sesamöl

Salz

Pfeffer

0.5

Salatgurke

4

El El Ketchup

Zubereitung

  1. Den Bulgur nach Packungsangabe in Brühe ausquellen lassen. Die Karotte putzen, schälen und fein raspeln. In einer Schüssel den etwas abgekühlten Bulgur mit der Karotte und den Zwiebelwürfeln vermischen. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Mehl, Paniermehl, Petersilie und verquirltes Ei zugeben und unterkneten. Ist der Teig zu trocken, etwas Wasser, 1 zusätzliches Ei oder etwas geriebene Kartoffel unterkneten. Den Teig mit den Gewürzen nach Belieben abschmecken.
  2. Mit feuchten Händen aus dem Teig 4 Pattys formen und von jeder Seite etwa 4-5 Minuten grillen. Die Burger-Brötchen halbieren und die Schnittflächen auf dem Grill kurz antoasten.
  3. Für die Toppings Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Spitzkohl putzen, waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden. Die Karotte schälen und raspeln. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren und mit Spitzkohl und Karotte vermengen. Die Sesamsaat unter den Salat mischen. Die Salatgurke schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Die unteren Brötchenhälften mit Ketchup bestreichen. Pattys auflegen und darauf Gurkenscheiben und Spitzkohlsalat verteilen. Die oberen Brötchenhälften aufsetzen.