Currywurst-Gulasch mit Backkartoffeln

Currywurst-Gulasch mit Backkartoffeln
Foto: Ali Salehi Yavani
Das Geheimnis dieser Currysauce? Ein Apfel, der für Süße und Säure sorgt.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 912 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 65 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln (mittelgroß)

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

El El Öl

Salz

gebrühte feine Bratwürste (à 180 g)

Zwiebeln (ca. 180 g)

gestr. Tl gestr. Tl Zucker

Tl Tl Currypulver

Dose Dosen Pizzatomaten (400 g)

Apfel (säuerlich)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und längs vierteln. Paprikapulver und 2 El Öl in einer Schüssel verrühren.Mit den Kartoffeln mischen und auf einem gefetteten blech verteilen. Kartoffeln salzen und im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 35 Min. backen.
  2. Inzwischen die Bratwürste in1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln längs halbieren und quer in feine Halbringe schneiden. 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Wurst darin bei mittlerer bis starker Hitze 5 Min. rundum braun braten.
  3. Wurst herausheben und beiseitestellen. Zwiebeln im Bratfett 5 Min. glasig braten. Mit Zucker und Curry würzen und unterrühren. Pizza-Tomaten und 200 ml Wasser zugeben, salzen und offen 5 Min. kochen lassen.
  4. Apfel schälen und auf der groben Seite einer Vierkantreibe bis zum Kerngehäuse raspeln. Unter die Tomaten rühren und weitere 5 Min. kochen lassen. Wurstscheiben zugeben und erhitzen. Mit den Kartoffelspalten anrichten.

Mehr Rezepte