Kartoffelsalat mit Polenta-Schnitzelchen

Kartoffelsalat mit Polenta-Schnitzelchen
Foto: Matthias Haupt
Krass krosse Kruste. Und wer mag, macht dazu noch einen frischen Gurkensalat.
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 504 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

Tl Tl Kümmelsaat

Lorbeerblätter

Salz

g g Schweineschnitzel

Zwiebel

Gewürzgurken

Bund Bund Petersilie

ml ml Gemüsebrühe (heiß)

Pfeffer

El El Essig

El El Gewürzgurkensud

g g Polenta (Maisgrieß)

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und in einem Topf mit kaltem Wasser bedecken. Kümmel, Lorbeerblätter und etwas Salz zugeben. Zugedeckt aufkochen und die Kartoffeln bei mittlerer Hitze 20-25 Min. weich garen.
  2. Schnitzel in jeweils 3 Stücke schneiden. Nacheinander in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Stieltopf dünn plattieren. Zwiebel fein würfeln. Gewürzgurken in 1 cm große Stücke schneiden. Petersilienblättchen hacken.
  3. Kartoffeln abgießen und im Topf ausdampfen lassen. 10 Min. abkühlen lassen.
  4. Zwiebeln in eine große hitzefeste Schüssel geben. Gemüsebrühe darübergießen. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Essig und Gewürzgurkensud abschmecken.
  5. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und sofort unter die Brühe mischen.
  6. Grieß in eine Schale geben. Schnitzel salzen, pfeffern und von beiden Seiten in den Grieß drücken. 6 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Min. braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  7. Kartoffelsalat mit Salz abschmecken. 5 El Öl, Gewürzgurken und Petersilie untermischen. Zu den Schnitzeln servieren.
Tipp Das können kleine Köche: Kartoffeln waschen. Schnitzel, Zwiebel, Gurken, Petersilie vorbereiten. Brühe abschmecken. Kartoffeln pellen, klein schneiden. Schnitzel „panieren“. Kartoffelsalat fertigstellen, alles servieren.