Spanische Nudeln

Für den süßen Clou in der Tomatensauce mit Chorizo sorgen Datteln. Olé!
20
Aus Für jeden Tag 3/2016
Kommentieren:
Spanische Nudeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Chorizo, (spanische Paprikawurst)
  • 5 Datteln
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Dose Tomaten, geschält (425 g Füllmenge)
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Nudeln, (z. B. Penne)
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 2 El Petersilie, grob gehackt

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 1033 kcal
Kohlenhydrate: 97 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 55 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 rote Zwiebel fein würfeln. 200 g Chorizo (spanische Paprikawurst) ca. 1,5 cm groß würfeln. 5 Datteln entsteinen und grob würfeln.

  • 2 El Olivenöl erhitzen, Chorizo darin leicht anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Datteln in dem Fett anbraten. 1 Dose geschälte Tomaten (425 g Füllmenge) zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und offen 5 Min. köcheln lassen.
  • 200 g Nudeln (z. B. Penne) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 150 ml Nudelwasser abnehmen und zur Tomatenmischung geben, Chorizo wieder zugeben und erneut gut aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1-2 Tl Zitronensaft abschmecken. Nudeln abgießen, sofort unter die Sauce mischen und mit 2 El grob gehackter Petersilie bestreut servieren.
nach oben