One Pot Pasta mit Tomaten

18
Kommentieren:
One Pot Pasta mit Tomaten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Spaghetti, (Kochzeit 8 Minuten)
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 2 Tl Salz
  • Pfeffer, (schwarz, grob gemahlen)
  • glatte Petersilie, (kleines Bund)
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • 550 ml Wasser, (bei Bedarf 5-10 ml mehr)
  • Parmesan, (zum Bestreuen)
    Zubereitung
  • Kirschtomaten waschen und halbieren, das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob schneiden. Ein wenig Petersilie zum Garnieren beiseite legen.
  • Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Petersilie zusammen mit den Spaghetti, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Chilischoten in einen weiten Topf (oder in eine weite, hohe Pfanne) geben. Mit 550 ml kaltem Wasser auffüllen und zugedeckt zum Kochen bringen.
  • Deckel vom Topf nehmen und so lange kochen, bis die Nudeln gar sind und das Wasser verkocht ist (etwa 9 Minuten). Wichtig: Immer wieder umrühren, damit die Nudeln gleichmäßig im Wasser garen können und nicht am Boden haften.
  • Mit restlicher Petersilie und geriebenem Parmesan bestreut servieren.
  • Verkocht das Wasser zu schnell, können Sie löffelweise Wasser zugegen.