Apfel-Rahm-Weißkohl

Apfel-Rahm-Weißkohl
Foto: Ali Salehi Yavani
Das würzige Geheimnis? Kümmel und Thymian köcheln mit. Dazu passt Speck-Hackbraten.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 454 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Weißkohl

El El Butter (zerlassen)

Salz, Pfeffer

Prise Prisen Zucker

Tl Tl Kümmelsaat

Tl Tl Thymian (getrocknet)

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

Apfel (rotschalig)

Tl Tl Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 700 g Weißkohl putzen, in ca. 4 cm breite Spalten schneiden und den harten Strunk entfernen. Spalten quer in dünne Streifen schneiden. In 2 El zerlassener Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1 Tl Kümmelsaat und 1⁄2 Tl getrocknetem Thymian würzen. 125 ml Gemüsebrühe und 125 ml Schlagsahne zugeben, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. köcheln lassen.
  2. 1 rotschaligen Apfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit 2 Tl Zitronensaft mischen. Nach 15 Min. zum Weißkohl geben und mitgaren. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.