Mascarpone-Creme mit Heidelbeeren

Fertiger Vanillepudding und Mascarpone? Das Dreamteam für flotte Naschkatzen!
16
Aus Für jeden Tag 3/2016
Kommentieren:
Mascarpone-Creme mit Heidelbeeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g TK-Heidelbeeren
  • 2 El Mandelstifte
  • 3 El Zucker
  • 1 Tl Bio- Zitronenschale, fein abgerieben
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Tl Speisestärke
  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Vanillepudding, (Fertigprodukt, Kühlregal)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 434 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 g TK-Heidelbeeren in einem Topf bei milder Hitze auftauen lassen. 2 El Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldgelb rösten, auf einem Teller abkühlen lassen.
  • 3 El Zucker und 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale zu den Heidelbeeren geben. 2 El Zitronensaft mit 1 Tl Speisestärke glatt rühren. Heidelbeeren aufkochen. Stärkemischung einrühren und alles noch einmal aufkochen. In eine Schüssel füllen und vollständig abkühlen lassen.
  • 250 g Mascarpone in einer Schüssel glatt rühren. 150 g Vanillepudding (Fertigprodukt, Kühlregal) nach und nach unterrühren.
  • Mascarpone­-Creme und Heidelbeerkompott in 4 Dessertschalen schichten. Mit Mandelstiften bestreut servieren.
nach oben