Schoko-Crêpes mit Amaretto-Apfelkompott

0
Aus Für jeden Tag 3/2016
Kommentieren:
Schoko-Crêpes mit Amaretto-Apfelkompott
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 ml Milch
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Mehl
  • 15 g Kakaopulver
  • 1 El Öl
  • 600 g Äpfel, säuerlich
  • 3 El Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 3 El Amaretto
  • 1 El Mandeln
  • 100 g Crème fraîche

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 255 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Crêpes 200 ml Milch und 1 Ei (Kl. M) verquirlen. 30 g Zucker, 1 Prise Salz, 70 g Mehl und 15 g Kakaopulver in einer Schüssel mit dem Schneebesen mischen. Eiermilch nach und nach kräftig unterrühren. 10 Min. quellen lassen.
  • Backofen auf 100 Grad (Umluft 80 Grad) vorheizen. 1 El Öl in ein Schälchen geben. 1 Blatt Küchenpapier leicht in das Öl tauchen und eine kleine beschichtete Pfanne (16 cm Ø) damit ausstreichen. Pfanne erhitzen und ca. des Teigs hineingeben. Den Teig durch Bewegen der Pfanne gleichmäßig dünn verteilen. Bei mittlerer Hitze ca. 1⁄2 Min. backen, dann wenden und noch mal 1⁄2 Min. backen. Auf einen flachen Teller geben und mit einem zweiten Teller bedecken. Im heißen Ofen auf einem Rost warm halten. Aus dem restlichen Teig und Öl 7 weitere Crêpes ebenso backen und im Ofen warm halten.
  • Für das Kompott 600 g säuerliche Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Apfelviertel grob würfeln und mit 3 El Zitronensaft, 50 g Zucker und 1 Zimtstange in einem Topf mischen. Bei mittlerer Hitze langsam aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. weich kochen.
  • Apfelkompott bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. 3 El Amaretto untermischen.
  • 1 El Mandeln grob hacken. 8 Schoko-Crêpes jeweils zweimal falten und mit dem Apfelkompott auf 4 Dessertteller geben. 100 g Crème fraîche darauf verteilen. Mit Mandeln bestreut servieren.
nach oben