Schoko-Kokos-Marshmallows

Schoko-Kokos-Marshmallows
Foto: Matthias Haupt
Tolle Happen mit Kakao im Kokosraspelmantel!
Fertig in 15 Minuten plus Trockenzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 64 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
20
Einheiten

Pk. Pk. Gelatinepulver (9 g)

g g feine Kokosraspel

g g Puderzucker

g g Kakaopulver

Pk. Pk. Vanillezucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine mit 80 ml kaltem Wasser in einem kleinen Topf verrühren und 2 Min. quellen lassen. Ein Backblech mit Kokosraspeln dick bestreuen. Einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle vorbereiten.
  2. Puderzucker und Kakaopulver in eine Rührschüssel sieben. Vanillezucker zugeben. Gequollene Gelatine unter Rühren im Topf erhitzen und einmal kurz aufkochen.
  3. Gelatine sofort unter Rühren in den Puderzucker gießen und mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. auf höchster Stufe weiterrühren, bis eine cremig-feste Masse entstanden ist.
  4. Masse in den Spritzbeutel füllen und zügig als Tupfen auf die Kokosraspel spritzen, da die Masse schnell fest wird und sich dann nicht mehr spritzen lässt.
  5. Tupfen mit Kokosraspeln aus den Zwischenräumen rundum bestreuen, damit sie nicht aneinanderkleben.
Tipp Wir haben hier das Grundrezept halbiert, damit Sie es entspannt schaffen, die Tupfen zu spritzen. Die Masse wird nämlich schnell fest. Man kann auch Würfel schneiden oder Formen ausstechen.

Mehr Rezepte