Nougat-Eier mit Aprikosen

Nougat-Eier mit Aprikosen
Foto: Matthias Haupt
Süße Überraschung von coolen Gastgebern! Die Nougat-Mousse können Sie super vorbereiten.
Fertig in 35 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 456 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zartbitterschokolade

g g Haselnussnougat

ml ml Schlagsahne

Aprikosenhälften (Dose)

Überraschungseier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von 100 g Zartbitterschokolade mit dem Sparschäler 2 El Schoko-Löckchen abschälen. Abgedeckt kalt stellen. Restliche Schokolade klein hacken. 100 g Haselnussnougat in Scheiben schneiden.
  2. 100 ml Schlagsahne in einem Topf erhitzen. Vom Herd nehmen, gehackte Schokolade und Nougat unterrühren, bis alles geschmolzen ist. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. 150 ml Schlagsahne steif schlagen und unter die Nougatmasse heben. Mind. 2 Std. kalt stellen.
  4. 8 Aprikosenhälften (Dose) halbieren. 2 Überraschungseier vorsichtig halbieren. Die Nougat-Mousse mit einem Esslöffel in die 4 Schoko-Eihälften füllen. Mit Aprikosen und Schoko-Löckchen dekorieren.
Tipp Damit die Eihälften nicht auf den Tellern hin- und her- schaukeln, einen Teelöffel in kochend heißem Wasser erwärmen und die runde Seite der Eihälften mithilfe des Löffelrückens kurz anschmelzen. Dann abkühlen lassen.

Mehr Rezepte