Kohlrabi-Rohkost

Kohlrabi-Rohkost
Foto: Matthias Haupt
Frisch und leicht: Kohlrabi und Apfel tummeln sich im Kürbiskern-Dressing. Dazu passen Brotchips.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Schnell, Salate, Gemüse, Kräuter, Obst

Pro Portion

Energie: 479 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Kürbiskerne

El El Weißweinessig

Tl Tl Senf (körnig)

Salz, Pfeffer

Zucker

El El Kürbiskernöl (geröstet)

Kohlrabi (à ca. 300 g)

Apfel (rotschalig)

Tl Tl Zitronensaft

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 4 El Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, auf einem Teller abkühlen lassen. 2 El Weißweinessig, 1 Tl körnigen Senf, etwas Salz, Pfeffer, Zucker und 2 El Wasser verrühren. 4 El geröstetes Kürbiskernöl unter Rühren zugießen.
  2. 2 Kohlrabi (à ca. 300 g) putzen, die inneren zarten grünen Blätter beiseitelegen. Kohlrabi schälen und grob raspeln. 1 rotschaligen Apfel waschen und rund um das Kerngehäuse herum grob raspeln. Raspel sofort mit 2 Tl Zitronensaft mischen. Kohlrabi- und Apfelraspel mischen, mit dem Dressing und den Kürbiskernen anrichten. Mit gehacktem Kohlrabigrün und Kresse von 1/2 Beet bestreut servieren.