Fish and Chips

Weil die Pommes aus Sellerie sind, ist Fastfood hier ein Glücksgriff.
23
Aus Für jeden Tag 4/2016
Kommentieren:
Fish and Chips
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 700 g Knollensellerie
  • 6 El Öl
  • 1 Tl rosenscharfes Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 40 g Mandeln, (gemahlen)
  • 2 Kabeljaufilets, (à 140 g)
  • 1 El Schnittlauch, (fein geschnitten)
  • 3 El Salatmayonnaise

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 745 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 59 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. 700 g Knollensellerie schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben in 1 cm dicke Stifte schneiden. Je nach Größe quer halbieren. Sellerie in kochendem Salzwasser 4 Min. vorgaren. Abgießen und abtropfen lassen.
  • 2 El Öl, 1 Tl rosenscharfes Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel mischen und den Sellerie darin wenden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im unteren Ofendrittel 15 Min. backen.
  • 1 Ei (Kl. M) verquirlen und in eine Schale geben. 40 g gemahlene Mandeln in eine zweite Schale geben und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Kabeljaufilets (à 140 g) trocken tupfen, erst im Ei, dann in den Mandeln wenden.
  • 4 El Öl in einer Pfanne erhitzen, den Fisch darin von jeder Seite goldbraun anbraten. Den Fisch zu den Sellerie-Pommes geben und die letzten 5 Min. mitgaren.
  • 1 El fein geschnittenen Schnittlauch mit 3 El Salatmayonnaise glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sellerie-Pommes mit paniertem Fisch und Schnittlauch-Dip servieren.
nach oben