Hähnchen mit Artischocken

Hähnchen mit Artischocken
Foto: Matthias Haupt
Gebratene Pilze mit Thymiannote und Parmesan - und fertig ist der Sattmacher-Teller.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Pilze (z.B. Champignons und Kräuterseitlinge)

Dose Dosen Artischockenherzen (390 g Füllmenge)

Stiel Stiele Thymian (ersatzweise 1 Tl getrockneter Thymian)

El El Öl

Hähnchenbrustfilets (à ca. 170 g)

ml ml Hühnerbrühe

Salz, Pfeffer

Stiel Stiele Petersilie

g g Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel in Scheiben schneiden. Pilze putzen und halbieren. Artischocken in einem Sieb abtropfen lassen und halbieren. Thymianblättchen von den Stielen zupfen.
  2. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets im heißen Fett von jeder Seite goldbraun anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln in die Pfanne geben, im Bratfett bei mittlerer Hitze 5 Min. weich dünsten.
  3. Restliches Öl in die Pfanne geben und die Pilze darin bei starker Hitze anbraten. Mit der Brühe ablöschen. Artischocken, Thymian und Hähnchenbrust zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 15 Min. köcheln lassen.
  4. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Parmesan fein hobeln. Hähnchen, Pilze und Gemüse mit Petersilie und Parmesan bestreut servieren.
Tipp Artischockenherzen sind fertig gegart, schmecken auch prima gebraten, z.B. in Salat. Einzelne Herzen gibt es an der Salattheke Ihres Supermarkts.