Curryschnitzel mit Broccoli

Simples Saucengeheimnis: Kokosmilch, Currypaste, Limette, Brühe - fertig.
 Dazu passen Korianderkartoffeln
15
Aus Für jeden Tag 4/2016
Kommentieren:
Curryschnitzel mit Broccoli
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 350 g Broccoli
  • 2 Schweineschnitzel, (à 180 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 El Öl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch, (400 ml)
  • 2 El Currypaste, (gelb)
  • 1 Tl Limettenschale, (Bio-Limette; fein abgerieben)
  • 2 Spritzer Limettensaft

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 545 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 46 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 350 g Broccoli putzen und in 3 cm große Röschen schneiden. Broccoli in kochendem Salzwasser 3 Min. kochen lassen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • 2 Schweineschnitzel (à 180 g) trocken tupfen und rundum mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Schnitzel darin bei starker Hitze auf jeder Seite 2 Min. goldbraun anbraten. Schnitzel aus der Pfanne nehmen.
  • 250 ml Gemüsebrühe in die Pfanne geben und bei starker Hitze 2-3 Min. kochen lassen. 1 Dose Kokosmilch (400 ml) sorgfältig durchrühren. 200 ml Kokosmilch in die Pfanne geben. 2 El gelbe Currypaste unterrühren, salzen und aufkochen.
  • Von 1 Bio-Limette 1 Tl Schale fein abreiben und unter die Sauce rühren. Schnitzel und Broccoli in die Sauce geben und 3 Min. darin erhitzen. Mit 1-2 Spritzern Limettensaft abschmecken. Dazu passt Mango-Chutney (Glas).
  • Die restliche Kokosmilch aus der Dose können Sie einfrieren oder 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.