Linsenreis mit Bratbananen

Linsenreis mit Bratbananen
Foto: Matthias Haupt
Reis, Linsen, Lauch und Möhren aus einem Topf werden süß gekrönt. Mmh.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 757 kcal, Kohlenhydrate: 98 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Langkornreis

Stange Stangen Lauch (180 g)

g g Möhren

El El Öl

g g rote Linsen

ml ml Gemüsebrühe

g g Butter

Baby-Bananen

Salz, Pfeffer

Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reis in kaltem Wasser waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Lauch putzen, der Länge nach halbieren, ausspülen und das Weiße und Hellgrüne quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Möhren putzen, schälen und der Länge nach halbieren. Hälften quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. 2 El Öl in einem breiten Topf erhitzen. Lauch und Möhren darin bei mittlerer bis starker Hitze 2 Min. andünsten. Reis und Linsen zugeben und kurz mitdünsten. Mit Brühe auffüllen und zugedeckt aufkochen. Linsenreis bei milder Hitze 12-15 Min. quellen lassen.
  3. Restliches Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Bananen schälen, der Länge nach halbieren und bei mittlerer bis starker Hitze zuerst auf der Schnittfläche 2-3 Min. braten. Bananen vorsichtig wenden und weitere 1-2 Min. braten.
  4. Linsenreis durchmischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Bratbananen anrichten. Nach Belieben mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Mehr Rezepte