Brotchips

Brotchips
Foto: Matthias Haupt
Fenchelsaat sorgt für eine feine Anisnote, Paprikaöl für Würze und Crunch. Dazu passt Kohlrabi-Rohkost.
Fertig in 15 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Laugenstange (vom Vortag)

g g Baguette (vom Vortag)

Scheibe Scheiben Graubrot (knapp 1 cm dick; vom Vortag)

Tl Tl Fenchelsaat

Tl Tl Salz

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Laugenstange und 120 g Baguette (beides vom Vortag) in knapp1 cm dicke Scheiben schneiden. 4 knapp 1 cm dicke scheiben Graubrot (vom Vortag) in Stücke schneiden. Alle Brote auf Backpapier auf einem Blech ausbreiten.
  2. 2 Tl Fenchelsaat (z. B. aus 2 Teebeuteln) und 1/2 Tl salz im Mörser fein zerstoßen und mit 1 Tl edelsüßem Paprikapulver mischen. Mit 6-7 El Öl mischen. Würzöl mit einem Backpinsel beidseitig auf den Brotscheiben verteilen.
  3. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) in der Ofenmitte 11-14 Min. goldbraun backen, dabei nach 8 Min. wenden. Auf einem Gitter abkühlen lassen.