Gurken-Gurken-Salat

Schnell gemacht, wunderbar frisch und lecker würzig.
 Dazu passt Lachs-Speck-Schaschlik mit Paprika-Gemüse.
18
Aus Für jeden Tag 4/2016
Kommentieren:
Gurken-Gurken-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 El Essig
  • 3 El Gewürzgurkensud, (Glas)
  • Salz, Pfeffer
  • 3 El Rapskernnöl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Gurke, (250 g)
  • 2 Gewürzgurken, (ca. 150 g, Glas)
  • 5 Stiele Dill

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 175 kcal
Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Essig, Gewürzgurkensud und je etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit einem Schneebesen verquirlen. Öl untermischen.
  • Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. In die Salatsauce geben.
  • Mini-gurke waschen und mit einem Sparschäler streifig schälen.Gurke am besten auf dem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln oder schneiden und unter die Salatsauce mischen. Gewürzgurken ebenfalls in dünne Scheiben schneiden oder hobeln und untermischen.
  • Dillspitzen abzupfen und fein schneiden. Unter den Gurkensalat mischen und 20 Min. durchziehen lassen.
  • Der Gewürzgurkensud enthält Essig, Zucker und Gewürze wie Senfsaat und sorgt in der Salatsauce für einen tollen süßsäuerlichen Geschmack.
nach oben