Korianderkartoffeln

Korianderkartoffeln
Foto: Matthias Haupt
Gemörsert schmeckt der süßlich- würzige Koriander besonders intensiv. Dazu passt Currysshnitzel mit Broccoli.
Fertig in 10 Minuten plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 238 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln (mittelgroße)

El El Öl

Tl Tl Koriandersaat (gehäufte)

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g mittelgroße Kartoffeln schälen. Kartoffeln längs oder längs und quer vierteln und mit 2 El Öl mischen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 190 Grad) vorheizen. 2 gehäufte Tl Koriandersaat im Mörser grob zerstoßen, mit etwas Salz mischen und auf einem Blech verteilen. Kartoffeln auf dem Blech mit dem Koriander mischen.
  3. Kartoffeln im heißen Ofen in der Ofenmitte 30-35 Min. braten.