Kabeljau-Rhabarber-Ceviche

4
Aus essen & trinken 4/2016
Kommentieren:
Kabeljau-Rhabarber-Ceviche
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Kabeljau, oder Skrei, (Sushi-Qualität)
  • 1 rote Pfefferschote, (klein)
  • 1 Zwiebel, (klein, rot)
  • 100 ml Limettensaft, (frisch gepresst)
  • 250 ml Rhabarbersaft, (naturtrüb)
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 200 g Gurken
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 1 Avocado, (fest)
  • 6 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 315 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fisch in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden. Limetten- und Rhabarbersaft mischen. Zwiebeln, Pfefferschoten und Fisch zugeben und 20 Minuten abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Inzwischen Sellerie putzen, entfädeln und fein würfeln. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in ca. 
5 mm dünne Scheiben schneiden. Petersilienblätter von
 den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Avocado halbieren, den Kern entfernen. Avocado schälen, das Fruchtfleisch längs halbieren und längs in dünne Scheiben schneiden. Avocado, Gurke, Sellerie und Fisch auf Tellern anrichten und mit dem Sud auffüllen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.
nach oben